YCW Jugend Kuttertour 2019.

Aktivitäten im Winter

Im Herbst werden die Boote eingelagert und überprüft.

Von Ende Oktober an treffen sich die Mitglieder der Jugendabteilung alle 14 Tage an einem Nachmittag im Klubhaus. Dort werden Theoriekenntnisse (Vorfahrtsregeln, Trimm, Segelphysik, Starts bei Regatten, Regelwerk...) vermittelt und Knoten geübt. Auch das Spleißen von Tauwerk  wird in diesem Rahmen vermittelt.

Im Dezember veranstalten wir einen Kegelnachmittag bei Plätzchen, Weckmännern und Getränken.

Im Januar berufen wir den „Vereinsjugendtag“ ein, auf dem der Jahresbericht vorgestellt wird und die Jugendvertreter gewählt werden. Außerdem werden die Aktivitäten für die beginnende Saison geplant und die Boote in Form von Patenschaften verteilt.

Außerdem fahren wir im Januar mit der Bahn für einen ganzen Tag zur größten Wassersportmesse, der boot in Düsseldorf.

Im Februar wird dem Segelnachwuchs in einem ganztägigen Lehrgang von Spezialisten der Firma von der Linden gezeigt, wie man fachgerecht kleine und mittlere Reparaturen an Booten durchführt.

Um die Osterferien herum werden die Boote  aus dem Winterlager geholt und von ihren „Paten“ einsatzbereit gemacht, bevor dann die Segelsaison beginnt.